Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  |  Übersicht  |  Anfahrt
Anichstraße 35  •  A-6020 Innsbruck
T: 050 504 23068  •  F: 050 504 26138
E-Mail: info@kinderwunsch-zentrum.at
Standort : Kinderwunsch / Behandlung / Methoden / Seminalplasmaspülung /

Seminalplasmaspülung


Neueste Untersuchungen zeigen, dass der Erfolg einer Kinderwunschbehandlung durch die Seminalplasmaspülung (=Ejakulat ohne Spermien) erhöht werden kann. Bei dieser Methode wird der Muttermund mit Seminalplasma gespült und dadurch das Endometrium (=Gebärmutterschleimhaut) auf das Einnisten eines Embryos vorbereitet. Die genaue Wirkungsweise ist nicht geklärt, jedoch befinden sich im Seminalplasma viele Botenstoffe, die zum Beispiel das Immunsystem der Frau positiv beeinflussen können. Für die Anwendung wird aussschließlich das Ejakulat des Partners verwendet.



Kontakt

Univ.Klinik für Gynäkologische
Endokrinologie und
Reproduktionsmedizin
Department Frauenheilkunde

Frau Prof. Bettina Toth
Anichstraße 35
A-6020 Innsbruck
T: 050 504 23068
F: 050 504 26138
info@kinderwunsch-zentrum.at
www.kinderwunsch-zentrum.at
Wir sind Mitglied bei
Wir sind zertifiziert