Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  |  Übersicht  |  Anfahrt
Anichstraße 35  •  A-6020 Innsbruck
T: 050 504 23068  •  F: 050 504 26138
E-Mail: info@kinderwunsch-zentrum.at
Standort : Unser Zentrum / Unser Team / Ärzte / Dr. Katharina Winkle... /

Dr. Katharina Winkler-Crepaz


Katharina Winkler.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern

dzt. in Karenz

Funktion:
Assistenzärztin

Spezialgebiet:
First Love Ambulanz
Fertilitätsprotektion
                     

Lebenslauf



Ausbildung
 
seit 2009
Ph.D.-Studium an der Medizinischen Universität Innsbruck, Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Direktor: Univ. Prof. Dr. Ludwig Wildt) und am Institut für Biomedizinische Alternsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Direktorin: Prof.in Dr.in Beatrix-Grubeck-Loebenstein)
Doktorvater: Univ. Prof. Dr. L. Wildt

2003-2009
Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck,
Abschlussarbeit: „Entwicklung eines Perifusionssystem zur in vitro Maturation und Stimulation murinen Ovarialgewebes“

1995-2003
Humanistisches Gymnasium der Franziskaner Hall i.T.
 
Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften

International Society of Fertility Preservation (ISFP)
 
Preise

OEGGG Award 2008
Preis der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
 
Wissenschaftliche Arbeit

Seit 2007                                 
Forschungsarbeit an der Universitätsklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Innsbruck. Forschungsschwerpunkte: Gewebekultur, Kryokonservierung, Oozyten in vitro Maturation

August - November 2008
Reproductive Science Program, Gamete Cryopreservation Laboratory, University of Michigan, Ann Arbor, USA (Direktor: Gary D. Smith Ph.D.)Forschungsaufenthalt mit den Forschungsschwerpunkten: Follikelkultur, Granulosazellkultur und Oozyten in vitro Maturation
 

Publikationen/Vorträge/Poster


Publikationen
 
Establishment of a perifusion system for stimulation of murine ovarian tissue in vitro
Winkler K., Hofer S., Murach K.F., Berger I., Drerup M., Wildt L., Zervomanolakis I.
Hum Reprod 2009; 24: i200
 
Entwicklung eines Perifusionssystems zur In-vitro Maturation und -Stimulation murinen Ovargewebes Winkler K., Hofer S., Berger I., Wildt L., Zervomanolakis I. Geburtsh Frauenheilk 2008; 68: 440
 
Kinderwunsch nach Chemotherapie – wissenschaftliche Perspektiven und klinische Anwendung
Zervomanolakis I., Hofer S., Mattle V., Winkler K., Murach K.F., Berger I., Wildt L.
J Gynäkol Endokrinol 2008; 18(1): 7-13
 
Vorträge/Poster
 
Oocyte isolation and in vitro maturation after ovarian tissue cryopreservation
Winkler K., Salama M., Murach K.F., Hofer S., Wildt L., Friess S.C.
International Congress in Cryopreservation of Stem Cells, Reproductive Cells, Tissue & Organs (CRYO), Valencia, Spanien, 2010
 
Development of a perifusion system for in-vitro maturation and stimulation of murine ovarian tissue
Winkler K., Hofer S., Murach K.F., Berger I., Drerup M., Wildt L., Zervomanolakis I.
Anita Payne Lectureship der University of Michigan, Ann Arbor, USA, 2008
 
Entwicklung eines Perifusionssystems zur In-vitro Maturation und -Stimulation murinen Ovargewebes
Winkler K., Hofer S., Berger I., Wildt L., Zervomanolakis I.Jahrestagung der OEGGG, Dornbirn, Österreich, 2008



Kontakt

Univ.Klinik für Gynäkologische
Endokrinologie und
Reproduktionsmedizin
Department Frauenheilkunde

Frau Prof. Bettina Toth
Anichstraße 35
A-6020 Innsbruck
T: 050 504 23068
F: 050 504 26138
info@kinderwunsch-zentrum.at
www.kinderwunsch-zentrum.at
Wir sind Mitglied bei
Wir sind zertifiziert